Seniorenausflug 2017 – Ein voller Erfolg

24.10.2017

Vier Busse mit mindestens 15.000 Jahren Lebenserfahrung setzten sich am Mittwoch, dem 20. September 2017 pünktlich um 12:00 Uhr in Bewegung.

Vier Busse mit mindestens 15.000 Jahren Lebenserfahrung setzten sich am Mittwoch, dem 20. September 2017 pünktlich um 12:00 Uhr in Bewegung, nachdem 200 Seniorinnen und Senioren sich auf dem Melibokusparkplatz zum jährlichen Ausflug der Stadt Zwingenberg eingefunden hatten. Bei angenehmen Temperaturen und trockenem Wetter – ging die Fahrt nach Seligenstadt los. In Seligenstadt stand unter anderem eine Führung durch die Benediktinerabtei sowie ein Rundgang zur Seligenstädter Stadtgeschichte auf dem Programm.

Im Anschluss ging die Fahrt nach Aschaffenburg weiter. Erster Stopp für die Mitgereisten, war der „Park Schönbusch“. Dieser zählt zu den ältesten und größten im Stil des englischen Landschaftsgartens ausgeführten Parks Deutschlands. Hier gab es sodann Gelegenheit zum Spaziergang, zur Bootsfahrt oder zum gemütlichen Beisammensein im dortigen Café. Aufgrund eines kurzen Regenschauers machten sich jedoch nur wenige Senioren auf den Weg das weitläufige Gelände zu erkunden. Der größte Teil der Gruppe blieb im warmen und trockenen Café sitzen.

Im Anschluss fuhr der Zwingenberger Tross in die Aschaffenburger Altstadt, wo in gemütlicher Runde gespeist wurde. Zufrieden und beschwingt wurde vor der Rückreise das Lied „Mein Zwingenberg“ gesungen, was als gelungener Abschluss des Seniorenausfluges 2017 diente. Wohlig und beschwingt begaben sich die Seniorinnen und Senioren wieder auf die Rückfahrt nach Zwingenberg.

Seniorenausflug 2017