Kindergärten / Kindertagesstätten

Städtischer Kindergarten Zwingenberg

Kindergartenleiter Herr Wieland
Alsbacher Straße 14-18
64673 Zwingenberg
Telefon: 06251 - 788296
kiga@zwingenberg.de  

Sprechzeiten
Montag, Dienstag und Freitag: 8.00 bis 9.00Uhr
Mittwoch und Donnerstag: 14.00 bis 16.00 Uhr

Elternbeirat
Sofern Sie den Elternbeirat als Mitwirkungsorgan der Eltern an unserem Kindergarten direkt ansprechen möchten, können Sie sich mit dem/der aktuellen Ansprechpartner/in per Mail in Verbindung setzen.

Schließtage 2016/2017
23.12.2016 bis 06.01.2017
27+28.02.2017
07.04.2017 bis einschl.18.04.2017
26.05.2017
16.06.2017
27. bis 29.12.2017

Öffnungszeiten und Gebühren ab dem 01.01.2015

Vormittagsbetreuung mit
Frühbetreuung

139,00 Euro von 7.00 bis 12.30 Uhr

Vormittagsbetreuung ohne
Frühbetreuung

116,00 Euro von 8.00 bis 12.30 Uhr

Ganztags mit Frühbetreuung

234,00 Euro von 7.00 bis 16.30 Uhr

Ganztags ohne Frühbetreuung

211,00 Euro von 8.00 bis 16.30 Uhr

Nachmittagsbetreuung

80,00 Euro von 13.30 bis 16.30 Uhr

Verlängerte Vormittagsbetreuung

187,00 Euro von 7.00 bis 14.30 Uhr

Öffnungszeiten und monatliche Gebühren für Kinder ab 3 Jahren ab dem 01.08.2017

Vormittagsbetreuung mit
Frühbetreuung

140,00 Euro von 7.00 bis 12.30 Uhr

Vormittagsbetreuung ohne
Frühbetreuung

115,00 Euro von 8.00 bis 12.30 Uhr

Ganztags mit Frühbetreuung

242,00 Euro von 7.00 bis 16.30 Uhr

Ganztags ohne Frühbetreuung

216,00 Euro von 8.00 bis 16.30 Uhr

Nachmittagsbetreuung

77,00 Euro von 13.30 bis 16.30 Uhr

Verlängerte Vormittagsbetreuung

191,00 Euro von 7.00 bis 14.30 Uhr

Öffnungszeiten und monatliche Gebühren für Kinder unter 3 Jahren ab dem 01.08.2017

Vormittagsbetreuung mit
Frühbetreuung

233,00 Euro von 7.00 bis 12.30 Uhr

Vormittagsbetreuung ohne
Frühbetreuung

191,00 Euro von 8.00 bis 12.30 Uhr

Ganztags mit Frühbetreuung

404,00 Euro von 7.00 bis 16.30 Uhr

Ganztags ohne Frühbetreuung

361,00 Euro von 8.00 bis 16.30 Uhr

Nachmittagsbetreuung

127,00 Euro von 13.30 bis 16.30 Uhr

Verlängerte Vormittagsbetreuung

318,00 Euro von 7.00 bis 14.30 Uhr

Für das zweite Kind einer Familie, das gleichzeitig eine Kindergartengruppe in einer Kindertagesstätte der Stadt Zwingenberg besucht, wird ein Nachlass in Höhe von 50% der Gebühr gewährt. Für weitere Kinder einer Familie besteht Gebührenfreiheit.

Pädgogisches Konzept: Teiloffene Arbeit

Das heißt für uns, jedes Kind gehört einer unserer vier Gruppen an, darf nach bestimmten Regeln, die es bei uns erlernt, aber auch gemäß seinen Interessen und Neigungen andere Gruppen besuchen oder übergreifende Angebote wahrnehmen.

Besucher und Kinder erleben zuerst die offenen Türen in unserem Haus, die für die Freiräume der Kinder stehen. Die Kinder haben nach Absprache untereinander und mit den Erzieherinnen die Möglichkeit, sich in allen Gruppen und Spielbereichen unseres Kindergartens aufzuhalten. Die Lern- und Erfahrungsmöglichkeiten der Kinder werden dadurch erweitert. Für die Älteren ist dies mit dem Erwerb von einem hohen Maß an Eigenverantwortung und Sozialkompetenz verbunden. Die jüngeren Kinder eifern ihnen nach und trauen sich durch das Vorbild der älteren immer mehr zu. Da der Erwachsene somit nicht immer unmittelbar in der Nähe ist, lernen die Kinder auch, bei evtl. auftretenden Problemen zunächst nach eigenen Lösungsmöglichkeiten zu suchen.

Durch diese vielfältigen Angebote können die Kinder ihren unterschiedlichen Bedürfnissen und Interessen nachgehen. Außerdem lernen die Kinder durch das gruppenübergreifende Spiel sich in unserem Haus offen zu bewegen und Kontakte zu Kindern und Erzieherinnen der anderen Gruppen zu knüpfen.

Die Vielfältigkeit dieser Erlebnis- und Erfahrungsbereiche trägt dazu bei, dass die Kinder durch viel Eigenständigkeit nach und nach ihre Ich-, Wir- und Sachkompetenz entwickeln können.

Zeit in der Stammgruppe:

Durch die Stammgruppen wird, besonders zu Beginn der Kindergartenzeit, das größere Bedürfnis nach Sicherheit, Geborgenheit und Überschaubarkeit berücksichtigt. Jedes Kind hat in unserer Einrichtung eine feste Gruppe, was besonders in der Eingewöhnung hilft eine gute und enge Erzieherin-Kind-Beziehung wachsen zu lassen. Auf diese Weise wird dem großen Bindungsbedürfnis der Dreijährigen entsprochen. In der Stammgruppe wird täglich der Morgenkreis gestaltet sowie die Geburtstage der Kinder gefeiert. Am Mittag essen die Tageskinder in ihrer Stammgruppe zu Mittag.

Auf einen Blick

  • Wir arbeiten integrativ
  • Übergangsprojekt im letzten Kindergartenjahr  (Gute Kooperation zwischen Kindergarten und Schule)
  • Keine Schließzeiten während der Sommerferien
  • Spontane Essensbuchung 4x im Monat möglich
  • Musikalische Früherziehung mit M. Suljic (Donnerstagvormittag)
  • „Ballschule Heidelberg“ (Freitagnachmittag)
Städtischer Kindergarten Zwingenberg
 

Städtischer Kindergarten Rodau

Kindergartenleiter Herr Sandmeyer
Waldstraße 2
64673 Zwingenberg
Telefon: 06251 - 74539
kiga.rodau@zwingenberg.de

Sprechzeiten
Montag, Mittwoch, Donnerstag 9.00 bis 9.45 Uhr
Dienstag 11.30 bis 13.00 Uhr

Schließtage 2016/2017
Dienstag 27.12.2016 - Freitag 06.01.2017 - Weihnachtsferien
Montag 24.07.2017 - Freitag 11.08.2017 - Sommerferien
Mittwoch 27.12.2017 - Freitag 29.12.2017 - Weihnachtsferien

Öffnungszeiten und Preise ab 01.01.2015

Vormittagsbetreuung 127,00 Euro von 7.30 bis 12.30 Uhr
Ganztags 211,00 Euro von 7.30 bis 16.00 Uhr
Nachmittagsbetreuung 68,00 Euro von 13.30 bis 16.00 Uhr
Verlängerte Vormittagsbetreuung 175,00 Euro von 7.30 bis 14.30 Uhr

Öffnungszeiten und monatliche Gebühren für Kinder ab 3 Jahren ab dem 01.08.2017

Vormittagsbetreuung 127,00 Euro von 7.30 bis 12.30 Uhr
Ganztags 216,00 Euro von 7.30 bis 16.00 Uhr
Nachmittagsbetreuung 64,00 Euro von 13.30 bis 16.00 Uhr
Verlängerte Vormittagsbetreuung 178,00 Euro von 7.30 bis 14.30 Uhr

Öffnungszeiten und monatliche Gebühren für Kinder unter 3 Jahren ab dem 01.08.2017

Vormittagsbetreuung 212,00 Euro von 7.30 bis 12.30 Uhr
Ganztags 361,00 Euro von 7.30 bis 16.00 Uhr
Nachmittagsbetreuung 106,00 Euro von 13.30 bis 16.00 Uhr
Verlängerte Vormittagsbetreuung 297,00 Euro von 7.30 bis 14.30 Uhr

Für das zweite Kind einer Familie, das gleichzeitig eine Kindergartengruppe in einer Kindertagesstätte der Stadt Zwingenberg besucht, wird ein Nachlass in Höhe von 50% der Gebühr gewährt. Für weitere Kinder einer Familie besteht Gebührenfreiheit.  

Pädgogisches Konzept
Traditionelle Kindergartenarbeit 
Konzeption des Kindergartens Rodau als PDF

Sonstiges

  • Psychomotorische Bewegungsstunden nach Bernard Aucouturiere
  • Waldtag am Freitag
  • Aufnahme von Kindern ab 2 Jahre
  • Spontane Essensbuchung möglich
  • Teilnahme am Bambiniprogramm des Landes Hessen
Städtischer Kindergarten Zwingenberg
 

Einzelheiten über die Benutzung der städt. Kindergärten bzw. über die Gebühren für deren Benutzung finden Sie in den entsprechenden Satzungen:


Evangelische Kindertagesstätte Zwingenberg

Heidelberger Straße 12
64673 Zwingenberg
Telefon: 06251 - 71858
Fax: 06251 - 702845

www.ev-kirche-zwingenberg.de

ev-kita-zwingenberg@t-online.de

Leiterin:Susanne Scheuls
Stellvertretende Leiterin: Feelina Richter
Sprechzeiten flexibel nach Absprache, Bedarf oder spontan nach Anklopfen

Träger: Ev. Kirchengemeinde
Ansprechpartner: Claudia Willbrand (Vorsitzende des Kirchenvorstandes)
Pfarrer Stefan Hund

Öffnungszeiten + Preise
Die Einrichtung ist außer zwischen Heiligabend und Neujahr ganzjährig geöffnet. Nach einem Anmeldeverfahren im Frühjahr macht jedes Kind zwischen Mai und August mindestens zwei Wochen Urlaub. Der Jahresplan wird zu Beginn eines Kita-Jahres nach Abstimmung mit den Elternvertreterinnen bekannt gegeben. 

  • Frühdienst 7.00 Uhr bis 8.00 Uhr - 22,00 Euro

  • Vormittag 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr - 107,00 Euro
  • mit Mittagessen bis 14.00 Uhr - 140,00 Euro

  • Ganztagsbuchung 8.00 Uhr bis 16.30 Uhr incl. 5 Nachmittage - 195,00 Euro 

  • Einzelbuchungen von Nachmittagen 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr - 12,00 Euro pro Nachmittag (nur in Verbindung mit Buchung Vormittag plus Mittagessen) 

Spontanbuchungen sind gegen eines zusätzlichen Kostenbeitrag in gewissem Umfang möglich.  

Mittagessen werden einzeln nach tatsächlicher Anwesenheit mit je 3,30 Euro abgerechnet. Das Getränkegeld beträgt 1,50 Euro monatlich. 

Die Beitragshöhe wird in den städtischen Gremien abgestimmt, ebenso die Höhe der Beitragsbefreiung der zukünftigen Schulanfänger nach dem Bambini-Programm des Landes Hessen.  

Kinder unter 3 Jahre haben einen Aufschlag von 50 % wegen kleinerer Gruppen. Für das zweite Kind einer Familie, das gleichzeitig eine Gruppe in einer Kindertagesstätte der Stadt Zwingenberg besucht, wird ein Nachlass in Höhe von 50 % der Gebühr gewährt. Für weitere Kinder einer Familie besteht Gebührenfreiheit.  

Kostenpflichtige Zusatzangebote von externen Kräften am Nachmittag: Musikalische Früherziehung in 2 Gruppen, Kurs "Frühes Englisch" 

Pädagogisches Konzept

  • Vier altersgemischte teiloffene Gruppen von 2 ½ Jahren bis zur Einschulung, um gute Beziehungsarbeit zu gewähren
  • Arbeit mit der Grundschule nach dem Hessischen Bildungsplan, sowie mit den Grundätzen des Situationsansatzes, entsprechende
  • regelmäßige Projektarbeit mit den „Spinnenkindern“ gleich zukünftige Schulanfänger, Pflichtkinder
  • besonderer Blick auf Kinder, die in unserer Gesellschaft benachteiligt sind, auch Kinder mit wohnortnaher Integration
  • offen für Kinder aller Religionen
  • Einbeziehung des Selbstbildungsimpulses und Mündigkeit der Kinder
  • Förderung des Wahrnehmungsbereiches, Sinneserleben
  • Förderung der Beobachtungsgabe der Kinder, Nachdenken über das eigene Tun und Handeln

Sonstiges

  • Die Einrichtung arbeitet eng mit den städtischen Gremien nach den evangelischen Leitlinien zusammen. Sie ist vertreten in der Kinder- und Jugendhilfekommission der Stadt und arbeitet aktiv an der innerstädtischen Vernetzung zur familien- und kinderfreundlichen Stadt Zwingenberg mit.
  • In der Einrichtung erhältlich, bzw. einsehbar sind Konzeption, Übergangskonzept der Grundschule, Handbuch Bildung, Chronik der Einrichtung, Kinderschutzkonzept und  mehr.
  • Zusatzangebot in der Einrichtung durch die Erziehungsberatungsstelle Bensheim: Elternberatung durch Frau Binder, die über Elterngespräche hinausgeht, kurz BIK genannt, mit festen Termin oder bei Bedarf.
Evangelische Kindertagesstätte Zwingenberg