Abgabenbescheide fehlerhaft

30.01.2019

Die Stadtverwaltung Zwingenberg weist darauf hin, dass zahlreiche der vor wenigen Tagen an alle Haushalte versandten Abgabenbescheide fehlerhaft sind.

Offenbar gab es ein Problem bei der Datenverarbeitung, welches trotz der üblichen Prüfungen im Vorfeld nicht aufgefallen ist oder sich möglicherweise erst während des Verarbeitungsvorgangs durch den beauftragten Dienstleister ergeben hat.

Die Bescheide werden deshalb neu erstellt und den Grundstückseigentümern in den nächsten Tagen erneut übersandt. Alle Personen, die der Stadtkasse eine Abbuchungserlaubnis erteilt haben, brauchen nichts weiter zu tun, da im Finanzsystem der Stadt die richtigen Beträge hinterlegt sind.

Diejenigen, die selbst überweisen, sollten genau prüfen, ob das im Abgabenbescheid angegebene Kassenzeichen auf Vorder- und Rückseite identisch ist. Sollte dies nicht der Fall sein, werden sie gebeten, den neuen Bescheid abzuwarten.

Die Stadtverwaltung weist darauf hin, dass eine Rücksprache im Einzelfall nicht erforderlich ist und auch keine förmlichen Widersprüche eingelegt werden müssen, da die Bescheide von Amts wegen berichtigt werden.