Neue Kunst im Lesecafé

30.06.2021

Die Reihe „Kunst im Lesecafé“ wird mit einem neu aufgehängten Bild fortgeführt.

Die Zwingenberger Künstlerin Ulrike Fried-Heufel interpretiert in ihrem Werk „Zum Tanz“ ein Gedicht der Schriftstellerin Ulla Hahn. 

Unsere liebe Frau Phantasie
macht mir tolle Lust zu tanzen
Villon, zieh die Hosen an wir wollen
ins Restaurant schlampampen und einen ganzen
Abend durchsegeln. Kaffee
Trinken wir nachher bei mir und fällt
Uns kein Tanzschritt mehr ein
wechseln wir einfach die Welt. 


Dieses Gedicht und das Bild „Zum Tanz“ beschreiben ein positives, verbindendes und in die Zukunft gerichtetes Lebensgefühl. Darin wird die Hoffnung zum Ausdruck gebracht, dass nach den Einschränkungen in der Coronapandemie, die Lebensfreude langsam wieder zurückkehrt und Begegnungen wieder möglich werden. 

Das Lesecafé ist während der Öffnungszeiten der Stadtbücherei unter Einhaltung der Hygieneforschriften für Besucher zugänglich.

 Zum Tanz
Zum Tanz