Stellenangebot ZKD - Maler und Lackierer (m/w/d)

14.05.2019

Der Zweckverband Kommunale Dienste Alsbach-Hähnlein-Zwingenberg (ZKD) hat am 1. Januar 2017 die Aufgaben der Bauhöfe der Gemeinde Alsbach-Hähnlein und der Stadt Zwingenberg übernommen.

Für unser Team brauchen wir Verstärkung und suchen für den Bereich „Allgemeine Dienste“ zum 01.10.2019 einen

Maler und Lackierer (m/w/d)

in Vollzeit. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Sie sind verantwortlich für die Erledigung sämtlicher Maleraufträge in den Bereichen Liegenschaften, Spielgeräte, Ruhebänke, öffentliche Brunnenanlagen etc.
  • Sie erledigen Arbeiten anlässlich von Festlichkeiten und kulturellen Veranstaltungen.
  • Sie leisten Winterdienst.
  • Sie sind bereit, auch andere Aufgaben im Leistungsspektrum des ZKD zu übernehmen.

Ihr Profil:

  • Sie haben die Ausbildung zum Maler und Lackierer mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossen.
  • Sie arbeiten engagiert, zuverlässig, sorgfältig und eigenverantwortlich.
  • Sie sind technisch versiert, teamorientiert, freundlich und belastbar.
  • Idealerweise sind Sie Feuerwehrmann oder bereit, sich im Rahmen Ihrer beruflichen Tätigkeit zum Feuerwehrmann ausbilden zu lassen und an den Tageseinsätzen der örtlichen Feuerwehr teilzunehmen.
  • Sie besitzen die Fahrerlaubnis der Klasse BE, idealerweise auch der Klasse C.

Wir bieten:

  • einen attraktiven, abwechslungsreichen Arbeitsplatz in Vollzeit
  • eine leistungsgerechte Entlohnung nach dem TVöD
  • einen Arbeitsplatz in einem Team, in dem das Betriebsklima stimmt

Bewerbungen Schwerbehinderter oder gleichgestellter Personen sind willkommen. Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 31. Mai 2019 an:

Zweckverband Kommunale Dienste
Alsbach-Hähnlein-Zwingenberg
z. Hd. Herrn Trautmann
An der Quelllache 2a, 64665 Alsbach-Hähnlein
oder per E-Mail an: m.trautmann@zkd-ahz.de

Weitere Informationen zum ZKD finden Sie im Internet: www.zkd-ahz.de

Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgeschickt werden können.