Landesauszeichnung „Soziales Bürgerengagement“

14.12.2017

Ingrid Fieberling wurde die Landesauszeichnung „Soziales Bürgerengagement“ verliehen

Mit ihrem hervorragenden und beispielgebenden Engagement hat Ingrid Fieberling einen wichtigen Beitrag für das Gemeinwesen geleistet und dazu beigetragen, das ehrenamtliche Engagement im sozialen Bereich zu stärken. Als Dank und Anerkennung hierfür, wurde Frau Fieberling und anderen Auszuzeichnenden im Rahmen einer kleinen Feierstunde die Landesauszeichnung „Soziales Bürgerengagement“ überreicht. 

Hierzu wurde Sie vom Hessichen Minister für Soziales und Integration, Stefan Grüttner, am 5. Dezember 2017 nach Wiesbaden in das Biebricher Schloss eingeladen. 

Auch die Stadt Zwingenberg, vertreten durch Stadtverordnetenvorsteherin Heitland, gratulierte Ingrid Fieberling zu dieser großartigen Ehrung und freut sich sehr, den gemeinnützigen Verein „Zwingenberger Mittagstisch“ mit Ingrid Fieberling an der Spitze, in Zwingenberg ansässig zu haben. 

Seit geraumer Zeit führt Frau Fieberling außerdem den Seniorenclub „Freude im Alter“ und ist seit vielen Jahren einer der Motoren der DRK-Kleiderkammer in Zwingenberg. „ Frau Fieberlings soziales Engagement ist in jeder Hinsicht vorbildlich“, so die Stadtverordnetenvorsteherin. 

Das Bild zeigt von links: Birgit Heitland, Stadtverordnetenvorsteherin und Mitglied im Hessischen Landtag Ingrid Fieberling Stefan Grüttner, Hessicher Minister für Soziales und Integration
Das Bild zeigt von links: Birgit Heitland, Stadtverordnetenvorsteherin und Mitglied im Hessischen Landtag Ingrid Fieberling Stefan Grüttner, Hessicher Minister für Soziales und Integration