Städtische Kindertagesstätte "Alsbacher Straße"

Leiterin Frau Krieger
Alsbacher Straße 14-18
64673 Zwingenberg
Telefon: 06251 - 788296
kgzwngnbrgd  

Sprechzeiten
Montag bis Freitag: 8.15 bis 9.15 Uhr
Montag, Dienstag und Donnerstag: 13.30 bis 15.00 Uhr

Elternbeirat
Sofern Sie den Elternbeirat als Mitwirkungsorgan der Eltern an unserem Kindergarten direkt ansprechen möchten, können Sie sich mit dem/der aktuellen Ansprechpartner/in per Mail in Verbindung setzen.

Schließtage
27. Dezember bis 05. Januar 2024 - Weihnachtsferien
22. und 23. Januar 2024 - Fortbildung
10. Mai 2024 - Brückentag
31. Mai 2024 - Brückentag
12. bis 23. August 2024 - Sommerferien
04. Oktober 2024 - Brückentag
23. bis 31. Dezember 2024 - Weihnachtsferien

Städtischer Kindergarten Zwingenberg
Städtischer Kindergarten Zwingenberg

Öffnungszeiten
Montag - Freitag 7.00 - 16.30 Uhr

Die Stadt Zwingenberg nimmt ab dem 1. August 2018 an der vom Land Hessen geförderten Freistellung des Kostenbeitrags für bis zu sechs Stunden täglicher Betreuungszeit teil. Die nachfolgend aufgelisteten Kostenbeiträge berücksichtigen diese Förderung noch nicht und werden bei der tatsächlichen Berechnung berücksichtigt.

Betreuungszeiten und monatliche Kosten für Kinder ab 3 Jahren.
Gültig seit 1. August 2024.

Vormittagsbetreuung mit Frühbetreuung

176,00 Eurovon 7.00 bis 12.30 Uhr

Vormittagsbetreuung ohne Frühbetreuung

144,00 Eurovon 8.00 bis 12.30 Uhr

Ganztags mit Frühbetreuung

304,00 Eurovon 7.00 bis 16.30 Uhr

Ganztags ohne Frühbetreuung

272,00 Eurovon 8.00 bis 16.30 Uhr

Nachmittagsbetreuung

96,00 Eurovon 13.30 bis 16.30 Uhr

Verlängerte Vormittagsbetreuung

240,00 Eurovon 7.00 bis 14.30 Uhr

Für das zweite Kind einer Familie, das gleichzeitig eine Kindergartengruppe in einer Kindertagesstätte der Stadt Zwingenberg besucht, wird ein Nachlass in Höhe von 50% des Kostenbeitrags gewährt. Für weitere Kinder einer Familie besteht Kostenbeitragsfreiheit. 

Pädagogisches Konzept: Teiloffene Arbeit

Das heißt für uns, jedes Kind gehört einer unserer vier Gruppen an, darf nach bestimmten Regeln, die es bei uns erlernt, aber auch gemäß seinen Interessen und Neigungen andere Gruppen besuchen oder übergreifende Angebote wahrnehmen.

Besucher und Kinder erleben zuerst die offenen Türen in unserem Haus, die für die Freiräume der Kinder stehen. Die Kinder haben nach Absprache untereinander und mit den Erzieherinnen die Möglichkeit, sich in allen Gruppen und Spielbereichen unseres Kindergartens aufzuhalten. Die Lern- und Erfahrungsmöglichkeiten der Kinder werden dadurch erweitert. Für die Älteren ist dies mit dem Erwerb von einem hohen Maß an Eigenverantwortung und Sozialkompetenz verbunden. Die jüngeren Kinder eifern ihnen nach und trauen sich durch das Vorbild der älteren immer mehr zu. Da der Erwachsene somit nicht immer unmittelbar in der Nähe ist, lernen die Kinder auch, bei evtl. auftretenden Problemen zunächst nach eigenen Lösungsmöglichkeiten zu suchen.

Durch diese vielfältigen Angebote können die Kinder ihren unterschiedlichen Bedürfnissen und Interessen nachgehen. Außerdem lernen die Kinder durch das gruppenübergreifende Spiel sich in unserem Haus offen zu bewegen und Kontakte zu Kindern und Erzieherinnen der anderen Gruppen zu knüpfen.

Die Vielfältigkeit dieser Erlebnis- und Erfahrungsbereiche trägt dazu bei, dass die Kinder durch viel Eigenständigkeit nach und nach ihre Ich-, Wir- und Sachkompetenz entwickeln können.

Zeit in der Stammgruppe:

Durch die Stammgruppen wird, besonders zu Beginn der Kindergartenzeit, das größere Bedürfnis nach Sicherheit, Geborgenheit und Überschaubarkeit berücksichtigt. Jedes Kind hat in unserer Einrichtung eine feste Gruppe, was besonders in der Eingewöhnung hilft eine gute und enge Erzieherin-Kind-Beziehung wachsen zu lassen. Auf diese Weise wird dem großen Bindungsbedürfnis der Dreijährigen entsprochen. In der Stammgruppe wird täglich der Morgenkreis gestaltet sowie die Geburtstage der Kinder gefeiert. Am Mittag essen die Tageskinder in ihrer Stammgruppe zu Mittag.

Auf einen Blick

  • Wir arbeiten integrativ
  • Übergangsprojekt im letzten Kindergartenjahr  (Gute Kooperation zwischen Kindergarten und Schule)
  • Spontane Essensbuchung 4x im Monat möglich

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Google Maps oder YouTube welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen

Notwendige Cookies werden immer geladen