Stadtwein 2021 vorgestellt

18.05.2021

Der Zwingenberger Cittaslow Stadtwein 2021 ist da.

Es handelt sich um einen 2020er Riesling feinherb „Getwinc“ des Weinguts Faber. Inhaber Jan Faber stellte ihn gemeinsam mit der Zwingenberger Künstlerin Ulrike Fried-Heufel vor, die das Etikett gestaltet hat. Es zeigt die Luciberghütte inmitten der Weinlage Alte Burg. 

Die Stadt Zwingenberg gibt künftig jährlich einen Cittaslow Stadtwein in Kooperation mit einem örtlichen Winzer und wechselnden Künstlern heraus. Damit soll auf das lokale Produkt und die Verbundenheit der Stadt mit Kunst und Kultur aufmerksam gemacht werden. 

Der Stadtwein 2021 ist im Weingut Faber (www.weinfieber.de) sowie in der städtischen Tourist-Info erhältlich. Außerdem wird ihn der Magistrat als repräsentatives Geschenk und zum Ausschank bei offiziellen Anlässen einsetzen. Der Verkaufspreis beträgt 8,50 Euro.

Bürgermeister Dr. Holger Habich gratulierte Ulrike Fried-Heufel und Jan Faber zur erfolgreichen Realisierung der Idee, die im Arbeitskreis Cittaslow entwickelt wurde.

Dr. Holger Habich gratulierte Ulrike Fried-Heufel und Jan Faber