Gigabit-Internet für Zwingenberg geplant

08.06.2022

Vertreter der GGEW AG und der Stadt Zwingenberg haben einen Vertrag für den Glasfaserausbau in der Kommune unterzeichnet.

Erste Stadträtin Karin Rettig und Bürgermeister Dr. Holger Habich haben zusammen mit Carsten Hoffmann und Uwe Sänger von der GGEW AG eine Kooperationsvereinbarung zum flächendeckenden Ausbau des Glasfasernetzes in Zwingenberg und Rodau unterzeichnet. Bis Ende 2028 sollen alle Haushalte ans Glasfasernetz angeschlossen sein. Schon dieses Jahr geht es los. Lesen Sie mehr in der Pressemeldung der GGEW AG.

Kooperationsvereinbarung GGEW + Stadt Zwingenberg